Dies ist ein Forum zu denen im Deutschsprachigem Raum existierenden Slotracing Reglements !!! Um Beiträge schreiben zu können ist eine Registrierung zwingend notwendig !!!


 

Reglement



 
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.     Foren-Übersicht :: NASCAR 1/32 Reglement
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Ralf St.
Administrator
Administrator


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 30.12.2006
Beiträge: 66
Wohnort: Abstatt

BeitragVerfasst am: 02.01.2007, 02:18    Titel: Reglement Antworten mit Zitat

Scalextric NASCAR Cup Series

Fahrzeug Reglement:

Reglement für 1:32 NASCAR - Fahrzeuge, wie es bundesweit zur Anwendung kommt.
Zugelassen sind nur NASCAR - Fahrzeuge der Marke Scalextric ab Baujahr Ende 2000-2006.
Keine NASCAR Classic Modelle.
Es wird kein Unterschied Inliner- und Sidewinder- Antrieb gemacht.
Mindestgewicht 100 Gramm.

Vorgeschriebene Daten und Veränderungen:
• Der Fahrzeugmagnet muss entfernt werden.
• Die max. Achsbreite vorne und Hinten inkl. Reifen ist 62 mm.; das Überstehen der Räder über die Karosserie ist erlaubt, maßgeblich ist die Spurbreite!!
• Die Vorderräder müssen permanenten Fahrbahnkontakt haben (Schiebetest). Das konisch schleifen ist nicht erlaubt.
• max. Reifenbreite vorne 9,5 mm min. 5 mm
• max. Reifenbreite hinten 9,5 m
• min. Bodenfreiheit vor, während und nach dem Rennen 1,0 mm

Allgemeine Regeln :

• Grundsätzlich sind Magnete und alle nicht aufgeführten Fahrzeug Veränderungen verboten. Insbesondere gilt dies für die Motoren und das Ausschleifen der Karosserie oder des Chassis.
• Der Veranstalter behält sich vor, Fahrzeuge und Regler welche nicht dem oben aufgeführten Reglement entsprechen von der Wertung und dem Rennen auszuschließen.
• Ab der Fahrzeugabnahme herrscht Parc Fermé
• Haftmittel und Reifenreiniger sind streng untersagt. Das Abziehen mit Klebeband ist aber erlaubt.
• Die Verwendung sämtlicher Chemie an den Reifen im Bahnraum führt zur Disqualifikation.
• Hohlachsen und Carbonachsen sind nicht erlaubt.

Reparaturen:

• Reparaturen und Wartung sind mit der Rennleitung abzustimmen und nur während des Rennens möglich. Sollte das Rennen unterbrochen werden (auch bei Chaossituationen) so müssen auch diese Arbeiten am Fahrzeug unterbrochen werden.
• Reparaturen und Wartung dürfen durch den Fahrer sowie einen Dritten an der Strecke (nicht durch
Streckenposten/Einsetzer) durchgeführt werden.

Ein Ersatzfahrzeug ist nicht zugelassen!!

Mögliche „erlaubte“ Fahrzeug Veränderungen:

• Verwenden von Scalextric, Slotdevil und Slot.it Tuningteilen an der Hinterachse: Bronzelager, Kugellager, andere 2,38 mm und 3 mm Achsen, Alufelgen (auch Töpfchenfelgen) zum Verschrauben mit 2,38 mm Bohrung sowie mit 3 mm Bohrung (3 mm erforderlich bei Verwendung des Kugellagerkits von Scalextric)
• Verwenden von Scalextric, Slotdevil und Slot.it Tuningteilen an der Vorderachse: andere 2,38 mm Achsen, Alufelgen (auch Töpfchenfelgen) zum Verschrauben mit 2,38 mm Bohrung
• Kürzen der Vorderachse
• Unterlegscheiben auf der Hinterachse zum Verkleinern des Seitenspiels
• Ortmannreifen an der Hinterachse sowie Vorderachse
• Verkleben der Reifen auf den Felgen
• Austrimmen mit Bleigewichten auf der Chassisinnenseite (Modelle mit Magnethalterung auf der Chassisunterseite können auch dort austrimmen )
• Reifen anschleifen, Vorderreifen lackieren oder mit Sekundenkleber bearbeiten
• Schleifer anderer Hersteller, Leitkiel original
• Motorfixierung durch ankleben
• Entfernen der Feder am Leitkiel (nicht die vordere KU-Strebe bei Sidewinder Modellen bis Anfang 2005)
• Entfernen des Entstörkondensators am Motor
• eigene Karosserielackierung (sollte trotzdem einem Vorbilddesign entsprechen)
• Der Heckspoiler muss zu Rennbeginn zu mind. 51% vorhanden sein
• Tuningschrauben (längere Karosserieschrauben )
• Fahrereinsatz kann vom Chassis getrennt werden (2 Schrauben entfernen).
• Fahrereinsatz kann in die Karosse eingeklebt werden, in originale Aufnahmen.
• Die Schraubgewinde am Fahrereinsatz dürfen „weggedremelt“ werden.
• Das Chassis darf an den Außenseiten bearbeitet werden, um Spiel zwischen Karosse und Chassis zu bekommen (zum entkoppeln), aber max. gesamt 1mm (Beispiel Ford Karosse innen vorn 55mm, dann muss das Chassis min. 54mm breit nach Bearbeitung sein).

Bahnspannung:
12 Volt
(kann aber auch an die jeweilige Bahn angepasst werden)

Regler :
Es sind nur Regler zulässig welche die Spannung von der Stromquelle bis zur Bahn nicht erhöhen. Das bedeutet, dass auch elektronische Regler / Diodenregler mit evtl. einstellbarer Bremse und einstellbarem Widerstand zulässig sind.

Rennen :

•Qualifying
Die Startaufstellung für das Hauptrennen wird durch ein 1-minütiges Zeittraining, auf einer durch die Rennleitung festgelegten Spur ermittelt.
Ab dem Zweiten Rennen ist die Platzierung aus dem vorhergehenden Rennen für die Startaufstellung maßgeblich.
•Hauptrennen
Die Fahrzeit pro Spur ist abhängig von der Teilnehmerzahl des jeweiligen Rennabends:
bis 12 Teilnehmer 8 Minuten/Spur
bis 16 Teilnehmer 7 Minuten/Spur
bis 20 Teilnehmer 6 Minuten/Spur
bis 24 Teilnehmer 5 Minuten/Spur

Wertung :
1. Platz 100 Punkte
2. Platz 95 Punkte
3. Platz 90 Punkte
4. Platz 85 Punkte
Pro weitere Platzierung 5 Punkte weniger

Weitere fünf Zusatzpunkte werden an den Fahrer mit der Tagesbestzeit (schnellste Rennrunde) vergeben.

Bei Punktegleichstand am Ende der Rennserie ist die Rundenanzahl maßgebend.

Es wird ein Streichrennen geben (das schlechteste oder das wo man fehlt)

Fahrzeugabnahme und Rennleitung:
Ralf Steinetz E-Mail: slotlion (äd) arcor . de
(hier bitte den jeweiligen Ansprechpartner angeben mit Mailadresse)


Weitere Info´s auch unter http://srcreglements.bboard.de hier werden Fragen zum Reglement beantwortet, und das aktuelle Reglement Online sein.

Grundsätzlich gilt :
Alles was nicht erlaubt ist, ist verboten!
Die endgültige Zulassung zum Rennen erfolgt durch die Rennleitung am Rennabend !


Änderungen vorbehalten!

Fassung 1.0 Stand 01. Januar 2007
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.     Foren-Übersicht :: NASCAR 1/32 Reglement Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.






Powered by phpBB 2.0.23 © 2001, 2002 phpBB Group

BBoard.de bietet Ihnen ein Kostenloses Forum mit zahlreichen tollen Features

Impressum | Datenschutz

Charcoal2 Theme © Zarron Media